Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

Dschungel, Löwen und Delphine - Ausflug in den Nürnberger Tiergarten

Das Betreute Wohnen am Sommerberg fuhr am Mittwoch, 17. Juni 2015, mit dem Zug nach Nürnberg in den Tiergarten. Dabei waren neun Bewohner und zwei Betreuer. 

Bei optimalem Wetter (20 Grad Celsius, Sonne) kamen wir gegen 11.15 Uhr im Tiergarten an. Dort gab es jede Menge zu sehen: Erdhörnchen, Raubtiere, Giraffen, Affen und vieles mehr. Besonders beeindruckend war das Amazonashaus, in dem ein Dschungel nachgebaut ist. Es flogen bunte Schmetterlinge und Kolibris umher. Im „Fluss“ bewunderten wir Fische der unterschiedlichsten Art und Größe sowie beeindruckende Seekühe. Die Pflanzen im Haus sind dicht gewachsen und blühen in allen Farben.

DSC_0463

Höhepunkt des Tages war um 14 Uhr die Delphinshow. Drei Trainer zeigten mehr als 100 Zuschauern, was ihre Schützlinge alles gelernt haben. Der älteste Nürnberger Delphin ist stolze 55 Jahre alt.

DSC_0560

Eine Panne gab es bei der Heimfahrt. Unser Zug hatte 23 Minuten Verspätung, so dass wir in Würzburg den Anschluss-Zug verpassten. Deshalb mussten wir eine Stunde warten und kamen erst um 19.15 Uhr in Lohr an. kw

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Klaus Werthmann
Abteilungsleiter Betreutes Wohnen am Sommerberg
Dipl. Päd. (Univ.)
Am Sommerberg 35
97816 Lohr a.Main
Tel: 09352 - 503-70311
Fax: 09352 - 503-70300
Brigitte Henning
Verwaltung Betreutes Wohnen am Sommerberg
Am Sommerberg 21
97816 Lohr a.Main
Tel: 09352 - 503-20001
Fax: 09352 - 503-70000