Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

Betreutes Wohnen: Kein „Du musst“

Nach drei Monaten im Betreuten Wohnen in Partenstein hat einer unserer Bewohner einen Erfahrungsbericht verfasst.

Angekommen. Das ehemalige Forstamtsgebäude in Partenstein begrüßt mich. Sabine und Carl wünschen mir einen guten Tag und ich nehme Besitz von meinem Mansardenzimmer – schön hell, freundlich. Betreutes Wohnen. Hier in der Bahnhofstraße. Am 1. Dezember 2012 wurde es eröffnet. Die Bewohner kommen aus unterschiedlichen medizinischen Gründen her.

DSCF0027-1

Ich bin 67 Jahre „jung“, war acht Wochen wegen schwerer Depressionen im BKH Lohr. Mir wurde angeraten, ins Betreute Wohnen zu gehen, weil ich alleinlebend immer wieder in das berühmte Loch falle. Es fanden mehrere Gespräche mit dem BKH-Sozialdienst und Klaus Werthmann statt. Ein Schnuppertag zum Kennenlernen von Haus und Bewohnern folgte.

Im Ergebnis gab ich meine Wohnung auf und erhielt die Kostenzusage vom Bezirk Unterfranken. Jetzt bin ich drei Monate hier. Ich habe mich eingewöhnt und bin rundum zufrieden.

Es gibt keinen kategorischen Imperativ „Du musst“. Jeder hat sein Zimmer, in das er sich zurückziehen kann. Es gibt eine Kochgemeinschaft. Aber das Schöne ist für mich: Wir sind in das Gemeinwesen voll integriert. Wir säubern den Dorfbrunnen und sind präsent in der Seniorenspielgruppe am Dienstag. Zudem haben wir intensive Kontakte zum benachbarten Seniorenzentrum der AWO. Sabine macht wöchentlich zwei Vorlesungen. Ich bin dienstags und samstags mit Akkordeon und Gitarre zum Singen dort.

Betreutes Wohnen. Wir haben die Helga, die Barbara, die Sigrid und den Hartmut. Unsere Betreuer. Sie sind klasse, beraten, helfen, sind immer für uns da. Danke.

Ach ja: Wir sind derzeit zu acht, weil noch vier Meerschweinchen bei uns leben. Und jetzt schließe ich, weil nämlich – ich habe Küchendienst.

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Klaus Werthmann
Abteilungsleiter Betreutes Wohnen am Sommerberg
Dipl. Päd. (Univ.)
Am Sommerberg 35
97816 Lohr a.Main
Tel: 09352 - 503-70311
Fax: 09352 - 503-70300
Brigitte Henning
Verwaltung Betreutes Wohnen am Sommerberg
Am Sommerberg 21
97816 Lohr a.Main
Tel: 09352 - 503-20001
Fax: 09352 - 503-70000